Herzlich Willkommen...

 

auf der Homepage von Berufsfachschullehrer Alexander Müller.

 

Diese Homepage dient in erster Linie zum Informationsaustausch zwischen meinen Lernenden, deren Berufsbildner/-innen und mir. Der nicht passwortgeschützte Bereich steht aber auch allen Interessierten offen. Viel Spass!

Hier gelangen Sie zur offiziellen Homepage vom Berufs- und Weiterbildungszentrum Obwalden

(BWZ Obwalden)


Tipp des Monats

Inspektion und Wartung im Monat Oktober

BALD KOMMT DER FROST

Heizungsanlage einregulieren; wurde der jährliche Service am Brenner gemacht?
Frostschutzthermostate der Lüftungsanlagen auf Funktion überprüfen.
Dachrinnenheizkabel auf Funktion überprüfen.

 

Asphaltbeläge und allgemein aussenliegende Kittfugen (z.B. von Böschungs- und Stützmauern usw.) auf offene Stellen kontrollieren und wegen der Gefahr von Frostschadenbildung schliessen lassen.
Gartenwasserstrang abstellen.
Ist genügend Streusalz am Lager?
Winterzeit nicht vergessen: ab Sonntag 30.10.2022 ist Winterzeit -> technische und allgemeine Uhren um 1h zurückstellen! Man gewinnt eine Stunde.

Weiterführende Links
www.geak.ch (Gebäudeenergieausweis der Kantone)

www.energieschweiz.ch

www.energiestadt.ch

www.klimarappen.ch

www.infoenergie.ch

www.pavidensa.ch

Zur Verfügung gestellt von:

www.tgm-gmbh.ch



NQR-Zeugniserläuterungen

Sie sind Inhaber/in eines Abschlusses Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ oder Unterhaltspraktiker/-in EBA und wollen sich im Ausland oder bei ausländischen Firmen in der Schweiz bewerben. Dabei kann Ihnen eine Zeugniserläuterung hilfreich sein, die als Übersetzungsinstrument dient und den ausländischen Firmen aufzeigt, welche Kompetenzen Sie mitbringen und mit welchem Abschluss anderer Länder Ihr Zeugnis vergleichbar ist. Mit einem Klick auf das Bild, können Sie das gewünschte Dokument herunterladen:

FBU EFZ Deutsch:

FBU EFZ Englisch:

UP EBA Deutsch:

UP EBA Englisch:



Preiswertes Mittagessen

In der Betagtensiedlung dr Heimä, direkt neben dem BWZ Giswil, haben die Lernenden die Möglichkeit sich für CHF 9.90 zu verpflegen. 

Die Menükarte finden Sie hier:




NACHTEILSAUSGLEICH - Wichtige Information:

Im Sinne der Chancengleichheit besteht die Möglichkeit bei diagnostizierten Defiziten (z.B. Dyskalkulie, Legasthenie usw.), sowie psychischen Erkrankungen beim zuständigen kantonalen Berufsbildungsamt ein Gesuch um Nachteilsausgleich für die Berufsfachschule sowie das Qualifikationsverfahren einzureichen. 

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier.